Historische Vereinigung Wynental

      Seite auf Deutsch anzeigen Suchen show website in English  

   Gründung
   Ziele
   Vorstand
   Statuten

   Bewegung


   Schriften
   CD-Rom's

   Kontakt
   Links

   Login



2007 by webFormat
aktualisiert: 05.01.2016

   aktuelle Veranstaltungen der HVW / Exkursion; Oberaargau

    

Herbstexkursion
Samstag, 11. September 2010
in den Oberaargau


Der Vorstand der HVW lädt alle Mitglieder und deren Angehörige herzlich zur diesjährigen Herbstexkursion in den landschaftlich reizvollen bernischen Oberaargau ein. Wir besuchen die
beiden schmucken Städtchen Wiedlisbach und Wangen an der Aare.

Wappen von Wiedlisbach und Wangen an der Aare
Wappen von Wiedlisbach und Wangen an der Aare



Wiedlisbacher Stadtmauer mit Kornhausturm von Norden
Wiedlisbacher Stadtmauer mit Kornhausturm von Norden
Diese Kleinstädte, die heute beide etwas über 2000 Einwohner zählen, liegen unmittelbar nebeneinander – lediglich die Aare trennt sie. Auf unserer Exkursion wollen wir den Gemeinsamkeiten und den Unterschieden in der Geschichte dieser Nachbarn auf die Spur kommen. Der äusseren Form nach sind sie sich sehr ähnlich: Beide wurden um die Mitte des 13. Jahrhunderts gegründet und beide weisen eine rechteckige Anlage auf, die sich sehr schön bis heute erhalten hat.

Doch politisch entwickelten sich der ehemals kyburgische Brückenkopf Wangen und das froburgische Wiedlisbach, das erst 1463 bernisch wurde, unterschiedlich.

Lassen Sie sich vom Charme dieser beiden Perlen am Jurasüdfuss anstecken!

Unser Programm
Wir reisen mit dem Car (Abfahrtszeiten vgl. unten). Wir sehen eine rund einstündige Führung durch Wiedlisbach vor, in deren Anschluss wir eine Kaffeepause einlegen. Dann fahren wir mit dem Car in die Nachbargemeinde, wo wir ebenfalls einen einstündigen, geführten Rundgang durch Wangen machen. Gegen 18 Uhr treten wir die Rückreise an, so dass wir etwa zwischen 18.45 (Suhr) und 19.15 Uhr (Menziken) wieder im Wynental ankommen.

Die gedeckte Holzbrücke in Wangen von 1552
Die gedeckte Holzbrücke in Wangen von 1552

Teilnahmekosten
Die Kosten belaufen sich auf Fr. 45.- pro Person. Sie werden im Car eingezogen.

Anmeldung
Bitte melden Sie sich bis Freitag, den 28. August 2010, über unsere Website oder abends telefonisch unter 062 776 26 75 (Richner) an.

   andere Veranstaltungen / Historische Zimmerei um 1900

    

Tag des offenen Denkmals 2002

Zu diesem Anlass existiert eine Foto-CD-Rom. Sie dokumentiert die verschiedenen Arbeitsschritte und Werkzeuge in ca. 150 Bildern. Weitere Angaben zur CD-Rom.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

   ältere Veranstaltungen der HVW


Veranstaltung   Datum   Ort   Anmeldung
GV; Dorfmuseum, Strohdachspeicher im Rütihof 05.06.93 Gränichen ---
Diavortrag: Wynentaler in Amerika 27.11.92 Reinach ---
GV; Stadtführung Sursee 28.03.92 Sursee ---
Exkursion: Stadtführung Rheinfelden 14.09.91 Rheinfelden ---
GV; Diavortrag: Arbeit der Denkmalpflege 15.03.91 Reinach ---