Historische Vereinigung Wynental

      Seite auf Deutsch anzeigen Suchen show website in English  

   Gründung
   Ziele
   Vorstand
   Statuten

   Bewegung


   Schriften
   CD-Rom's

   Kontakt
   Links

   Login



2007 by webFormat
aktualisiert: 05.01.2016

   Zeitungsartikel / Nach 51 Jahren Präsidium jetzt Ehrenpräsident

   Aargauer Zeitung, 07.05.14

Reinach Ein sagenhaftes halbes Jahrhundert lang hat der Reinacher Historiker Dr. Peter Steiner als Präsident die Geschicke der Historischen Vereinigung Wynental (HVW) geleitet. Im Jahr 1963, als Peter Steiner gewählt wurde, rief John F. Kennedy in Berlin den Menschen "Ich bin ein Berliner" zu, in Rom folgte Paps Paul VI. auf Papst Johannes XXIII. Und im November dieses Jahres fiel Kennedy einem Attentat zum Opfer.
Peter Steiner hat den Verein, der ihm "ans Herz gewachsen war", umsichtig geführt, unzählige Exkursionen geleitet und historische Beiträge für die Jahresschriften verfasst. In Steiners Präsidialzeit gehört aber auch der Wechsel vom Schreibmaschinenzeitalter ins PC-Zeitalter. Die HVW erhielt eine Website und Steiner hat auch mehrmals historische Daten aus alten Kirchenbüchern transkribiert, aufgearbeitet und mit CDs publiziert.

Präsident Peter Steiner (PSI)
Präsident Peter Steiner (PSI)

Für seinen jahrzehntelangen Einsatz dankte ihm die Generalversammlung am letzen Samstag und verlieh ihm die Ehrenmitgliedschaft und zugleich die Ehrenpräsidentschaft. Steiner verbleibt noch im Vorstand der HVW. Das Präsidium übernimmt wieder ein Historiker, nämlich der bisherige Vizepräsident Raoul Richner, ein gebürtiger Wynentaler. Richner ist seit letztem Jahr Stadtarchivar der Kantonshauptstadt. Im Vorstand der HVW gab es noch zwei Wechsel, auf Vroni Sager und Peter Wächter folgen neu Ruth Rötheli und Werner Ritzmann. (PSI)